Blog

Harmagedon – Die Lehre vom Ende der Welt Wie viele fundamentalistische Gruppen, die sich auf die Bibel berufen, lehren auch die Zeugen Jehovas das nahe Weltende. Der Glaube an Harmagedon, das Strafgericht Gottes an der bösen Welt, ist die Lehre, die die Zeugen Jehovas zusammenhält und aus der die Wachtturm-Gesellschaft ihre Existenzberechtigung ableitet. Doch auf welches Bibelverständnis gründet sich dieser...
more
Wohl durch keine Lehre sind Zeugen Jehovas (ZJ) in der Öffentlichkeit so bekannt geworden wie durch das Verweigern von Bluttransfusionen. Immer wieder kommen ZJ auf tragische Weise bei medizinischen Eingriffen, insbesondere in Notfällen, zu Tode und werden von der Glaubensgemeinschaft als Märtyrer dargestellt. Fast alle ZJ tragen eine Patientenvollmacht (Blutkarte) mit sich, damit ihr Wunsch, kein Blut zu erhalten, im...
more
„Universitäten sind ein Hort der Unmoral“ – in diesem Stil äußern sich führende Zeugen Jehovas auf Kongressen und in Zusammenkünften, damit jeder weiss, dass Bildung, die nicht aus dem Wachtturm kommt, gefährlich ist. Ist die Wachtturm-Organisation bildungsfreundlich? Um es gleich vorweg zu sagen: es ist Jehovas Zeugen n i c h t verboten, ihre Kinder auf weiterführende Schulen einschließlich der...
more